Ad-hoc-Studien

Ad-hoc-Studien sind für die verschiedensten Zwecke einsetzbar. Im Leistungsspektrum von ServiceBarometer spielen Ad-hoc-Untersuchungen beispielsweise eine Rolle als exploratives Instrument um systematischer angelegte Langzeit-Studien zu konzipieren.

Neben diesen quantitativen Formen bietet ServiceBarometer Ad-Hoc-Forschung auch in qualitativer Ausführung an, etwa in Form von Fokus-Gruppen um beispielsweise Internetauftritte auf Bedienbarkeit und Gefälligkeit hin zu evaluieren oder auch in Form von Self-Assessments.

Servicetests - Mystery Research Qualitative Expertengespräche
In ausführlichen persönlichen Gesprächen mit Geschäftskunden können Stärken und Schwächen im Dienstleistungsprozess und Zukunftstrends untersucht werden. Lassen Sie sich von uns beraten!
Image-Analyse Image-Analysen
Erfahren Sie mehr über Bekanntheitsgrad ihres Unternehmens, emotionale und kognitive Stärken ihres Markenimages oder den Einfluss des Images auf die Kundenbindung. mehr
Selbstbewertungen / Self-Check-ups Selbstbewertungen
Selbstbewertungen ermöglichen eine tiefgründige Analyse und eine darauf aufbauende Verbesserung des Qualitätsprozesses. mehr
Online-Diskussionsforen Online-Diskussionsforen
Generieren Sie mit Kunden und Nicht-Kunden neue Ideen und Verbesserungen in einem Online-Diskussionsforum. mehr